Hardware-Anforderungen

Empfohlen für zügiges Arbeiten mit LawFirm® (für Arbeitsplatz und Server):
Aktueller Quad-Core Prozessor, 4-8 GB Arbeitsspeicher, SSD Festplatte (mind. ca. 20 GB frei), 1000 MBit Netzwerk

Minimal(!)-Anforderungen (für Arbeitsplatz und Server):
Dual Core Prozessor, 1-2 GB Arbeitsspeicher, 256 GB Festplatte (mind. ca. 10 GB frei),, 100 MBit Netzwerk

Betriebssysteme

LawFirm® läuft auf folgenden Windows® System-Versionen (auch mit den 64-Bit Varianten, jeweils mit aktuellen Service Packs):

Windows 10 / Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows XP

Windows Server 2019 / Server 2016 / Server 2012 R2 / Server 2012 / Server 2008 R2 / Server 2008 / Server 2003

Empfehlungen:

Für die LawFirm® Professional-Version eignet sich als Server auch sehr gut

  • ein Windows-Rechner mit Arbeitsplatz-Betriebssystem,
  • ein Linux-Server oder Network Attached Storage (NAS).

(Bei Linux bzw. NAS auf windows-kompatible Einstellung der Netzwerkfreigaben achten: insbes. Groß-Klein-Schreibung nicht sensitiv, „opportunistic locking“ ausschalten).

Für die LawFirm® Enterprise-Version

ist ein Windows Server 2019 / 2016 / 2012 R2 / 2012 / 2008 R2 / 2008 / 2003 Standard Betriebssystem, eingerichtet als „Remotedesktop Session Host“ (ehem. Windows Terminal-Server)  erforderlich

Microsoft Office Versionen

Microsoft Office 2019 (bzw. Office 365 als Vollversion auf dem PC installiert) 2016/ 2013 / 2010 / 2007 / 2003 / XP / 2000 / 97

Microsoft Office sollte immer in der 32 Bit-Version installiert werden, auch auf 64 Bit Windows Betriebssystemen . Das wird von Microsoft selbst so empfohlen

Aufgrund von Einschränkungen (Details…) der folgenden Office-Versionen sind diese nicht für einen integrierten Betrieb mit LawFirm® geeignet:

  • kostenlose Demo-Version „Office Starter“,
  • „Klick und los“ bzw. die – nicht als Vollversion installierten – im MS Rechenzentrum betriebenen „365“ Varianten von Office
    (diese können nicht durch externe Programme wie LawFirm® ferngesteuert werden)

LawFirm® Betrieb mit Linux- und Apple-Systemen

Wenn Sie die LawFirm® Enterprise-Version nutzen, können sogar alle Arbeitsplätze Linux-Systeme oder Apple MacIntosh-Rechner (Mac / iMac) sein. Es genügt dann ein einziger Windows Terminal-Server im Netzwerk.

Bei den anderen LawFirm® Versionen ist die Nutzung von Apple Mac (MacIntosh / MacBook) Rechnern als Arbeitsplatz möglich unter Zuhilfenahme von

Diese System-Konstellation wird von vielen LawFirm®-Anwendern genutzt, die das Design von Apple Computern schätzen.