Telefonieren aus LawFirm®, auch per Voice over IP (VoIP) - Premium Funktion des Monats (06/2007)
Telefonieren aus LawFirm®, auch per Voice over IP (VoIP) - Premium Funktion des Monats (06/2007)

Schon ab der LawFirm Standard Version kann man aus LawFirm heraus Verbindungen aus dem Akten- oder Adressenkontext anwählen. Dabei ist es auch möglich, VoIP zu nutzen und so durch Internet-Telefonie Kosten zu sparen.

Schon seit den ersten LawFirm Versionen, die in den Jahren 1999/2000 veröffentlicht wurden, unterstützt LawFirm® das Telefonieren mit sehr praktischen Wählhilfe-Funktionen: Sowohl im Adressen- als auch im Aktenkontext (dort für alle Beteiligten der Akte) können Sie eine der zu einer Adresse eingetragenen Telefonnummern (beliebig viele!) direkt per Knopfdruck durch den Computer wählen lassen, wenn Sie den Mauszeiger in die Zeile mit der Telefonnummer stellen.

Entsprechende Einrichtung Ihres PCs vorausgesetzt, können Sie so auch Internet-Telefonate mit Voice over IP (VoIP) führen. Als Kommunikationsverbindungen lassen sich auch Adressen zur direkten Nutzung in VoIP Programmen (wie z.B. skype oder das 1&1 SoftPhone) in LawFirm® eintragen und verwalten.

Hier finden Sie ausführliche Details zum Telefonieren aus LawFirm® (auch per VoIP)

Hier finden Sie Testberichte, Anwenderberichte, Rezensionen und Auszeichnungen zu LawFirm®