LawFirm® Premium-Funktionen

An dieser Stelle finden Sie weitergehende Informationen zu wichtigen und besonderen Leistungsmerkmalen der Premium-Software LawFirm®. Als Service haben wir außerdem für Sie Hintergrundinformationen zu den betreffenden Themen zusammengestellt.

Weiterführende Informationen finden Sie darüber hinaus an folgenden Stellen:

  • Einen Kurzüberblick über die umfangreichen Leistungsmerkmale von LawFirm® finden Sie hier.

  • Zur Weiterentwicklungsgeschwindigkeit können Sie sich hier einen Eindruck verschaffen.
  • Einen Überblick in Stichworten in Form einer Serie von Grafiken finden Sie zusätzlich hier.
  • In dem kostenlosen LawFirm®-Professional Testsystem - hier kostenlos anfordern...
Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) ab 01.01.2016

besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA) der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) für alle Anwälte verpflichtend ab 01.01.2016 - Informationen zum Download als PDFDen aktuellen Kenntnisstand zur "beA-Karte" und zur Einführung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) durch die Bundesrechtsanwaltskammer haben wir hier... zusammengefasst. Diese Informationen werden immer wieder aktualisiert. Die komfortablen Dokumentverwaltungs- und Zusammenarbeitsfunktionen, die es in LawFirm schon seit Ende 2003 gibt, werden an das beA angeschlossen. Damit wird das beA für LawFirm Anwenderkanzleien nicht zu einem Zusatzaufwand, sondern durch die Automatiken bei der Zuordnung und Verteilung eingehender Nachrichten sogar zu einer Zeitersparnis führen. (Infoblatt zum Download)

LawFirm® Premium Service - Schnell, einfach, engagiert
Schnell, einfach und engagiert: neben Softwarequalität und Funktionsumfang sind kurze Reaktionszeiten und ein engagierter Support für LawFirm® kennzeichnend. Schon das LawFirm® Testsystem wird mit umfassenden Informationen schnell geliefert - ein guter Überblick ist schon in 10-15 Minuten gewonnen, bei Interesse stehen aber offen alle Informationen zur Verfügung. Nach der Auslieferung installieren viele Kanzleien LawFirm selbst (ebenfalls in wenigen Minuten pro Arbeitsplatz) - die Einarbeitung erfolgt ohne Herstellerschulung anhand der kostenlosen Videos, so dass LawFirm® auch schnell und einfach in Betrieb genommen ist. Die engagierte Hotline ist gut erreichbar und beantwortet fast alle Fragen noch im ersten Telefonat. ...mehr
LawFirm® auf dem Apple iPad + Apple Mac Book - (Anwenderbericht)
Schon einen Tag nach dem offiziellen Verkaufsstart des Apple iPad war am 29.05.2010 der erste Anwenderbericht aus einer Anwaltskanzlei  erschienen (zum Volltext der aktualisierten Fassung aus 02/2012).

Der Bericht veranschaulicht die Vorteile bei dem mobilen 'Zugriff auf den Kanzleiserver' und des 'iPad im Mandantengespräch'. LawFirm® und die damit verwalteten Elektronischen Akten stehen so überall und jederzeit zur Verfügung. Auch der Ablauf in der Arbeit mit Digitalen Diktaten mit dem iPad ist abgedeckt. Der Anwalt ist damit standortunabhängig in den Kanzlei-Workflow eingebunden. ....mehr  

LawFirm® auf dem Apple iPhone - jederzeit und überall mobil arbeiten
LawFirm® Enterprise macht weltweites mobiles Arbeiten direkt mit dem LawFirm®-Daten in der Kanzlei möglich. Als mobiles Gerät wurde bisher ein (Mini-) Notebook oder Ultra Mobile PC mit einer Bildschirm-Auflösung von mindestens 800 X 600 Punkten erforderlich.

Das iPhone von Apple eröffnet nun völlig neue Möglichkeiten ....mehr / Video

Ein Blick / ein Klick... - MyLawFirm® Info-Leisten
Die neuen MyLawFirm® Info-Leisten verbinden maximal komprimierte Information mit Direktnavigation insbesondere zu Tagesaufgaben (incl. Dokumentaufgaben) und Finanzaufgaben:

mit einem Seitenblick in die Info-Leiste erfährt der Benutzer jederzeit, wo ToDo's und Handlungsbedarf bestehen. Mit einem Klick kommt er in das jeweils entsprechende Arbeitsfenster.

 ...mehr
Dokumente per Mausklick weitergeben - Klicken statt Akten tragen
Im Kanzleialltag müssen fortlaufend Dokumente und Akten zu den Schreibtischen transportiert werden, an denen sie bearbeitet werden. Das Dokumentenworkflow-System in LawFirm® macht mit seinen Elektronischen Arbeitsmappen fast alle Papier- und Aktentransporte in der Kanzlei überflüssig und spart außer dem Transportaufwand auch die üblichen Akten-Suchzeiten ein.  ...mehr
Elektronische Aktenverwaltung / Dokumentenmanagement
Unter 'elektronische Akte' wird vielfach nur die Speicherung und Archivierung von Dokumenten mit Bezug auf eine Akte verstanden. Als Schlüssel zu einer wesentlichen Vereinfachung der Arbeitsabläufe durch ein integriertes Dokumentenmanagement, die Verwendung elektronischer Arbeitsmappen (mit Kurzverfügungen, Prioritäten, überwachten Erledigungsfristen, Wiedervorlagen, Terminen etc.) und die Möglichkeit, die eingehenden Dokumente vor der Sachbearbeitung zu scannen und dann elektronisch zu bearbeiten, sind jedoch weitere zentrale Funktionen wichtig: Integration externer Dokumente (hinzuscannen, Aktenzuordnung per drag&drop, E-Mails und Anlagen, digitales Diktat, Spracherkennung, Faxdateien, Fundstellen für das Know-How Management, z.B. als pdf-Datei), Dokumentenanzeige für verschiedene Dateiformate zum Blättern in der elektronischen Akte, elektronische Arbeitsmappen zur Abbildung des Kanzlei-Arbeitsablaufs, volle Integration in das Termin-/Fristen- und Aufgabenmanagement, umfangreiche Suchfunktionalität (Search Engine) und die mobile Nutzung der Daten.  ...mehr
Dokumenten-Anzeige mit dynamischer Baumstruktur
Mit Neuerungen aus der LawFirm® Version 8.2n (12/2007) werden Dokumente und Dateien aus der Elektronischen Akte ohne feste Einsortierung in eine starre Ordnerstruktur je nach Aufruf-Kontext (Akte, Adresse, Elektronische Arbeitsmappe) und Anwendungs-Fall (Digitale Sachbearbeitung, Dokumentenworkflow, Wissensmanagement / Know-How Management) dynamisch nach ihren Indexdaten (beschreibenden Inhalten) gegliedert angezeigt. Alle Einstellungen und Filterkriterien können Kontext-bezogen gespeichert werden.  ...mehr
Elektronische Arbeitsmappen - Ordnung für Dokumentaufgaben
Der Kanzleialltag wird bestimmt durch ständig neue Aufgaben, die sich aus Telefonaten, Terminen und vor allem aus eingehenden Dokumenten (Briefe, Fax, eingegangene oder selbst verfasste E-Mails, übergebene Unterlagen) oder auch den selbst erstellten Dokumenten (Diktate, Schreiben, Schriftsätze, Mahnanträge) ergeben. Nur eine stets aktuelle und vollständige Übersicht über die offenen Aufgaben macht es möglich, diese effizient und in der richtigen Reihenfolge abzuarbeiten.  ...mehr
Digitales Diktieren / Spracherkennung mit Workflow Unterstützung
Aufbauend auf den Funktionen der 'elektronischen Akte' (s.u.) existiert in LawFirm® ein integriertes Workflow System für die netzwerkweite Verwaltung und Bearbeitung von Digitalen Diktaten. Mit der Verwendung elektronischer Arbeitsmappen (mit Kurzverfügungen, Prioritäten, überwachten Erledigungsfristen, Wiedervorlagen, Terminen etc.) können die Spracherkennungssitzungen und digitale Sprachaufzeichungsdateien (im komprimierten dss-Format oder auch im unkomprimierten wav-Format) in der digitalen Sachbearbeitung über den gesamten Kanzlei-Ablauf kontrolliert werden. Dabei besteht wie im Dokumentenworkflow der Elektronischen Akte eine volle Integration in das Termin-/Fristen- und Aufgabenmanagement und die Möglichkeit der mobilen Nutzung der Daten. Durch die Integration mit Digitalen Diktiergeräten und die Verwaltung von Diktat- und Spracherkennungsdateien als Vorstufe zu Dokumenten deckt die Elektronische Aktenverwaltung in LawFirm® auch das netzwerkweite digitale Diktieren ab.  ...mehr
Elektronisches Mahnverfahren (EDA) mit EGVP Integration
Auch der Bereich des elektronischen Mahnverfahrens (ab LawFirm®-Standard inklusive) wurde in LawFirm® als Premium-Funktion realisiert: Herausragend ist hierbei die komplette Integration zwischen den Mahnbescheidsdaten in LawFirm® und den Eingangs- und Ausgangsdaten im EGVP. Kontrollinformationen (Empfangsbestätigungen, Quittungsnachrichten) und Verfahrensnachrichten (Monierungen, Erlass- und Kostennachrichten) werden per Knopfdruck aus dem EGVP übernommen und automatisch in die Kontroll- und Bearbeitungslisten für EDA-Verfahren eingestellt. Diese Automatiken und Workflows machen mit LawFirm® auch bei großen Antragszahlen und bei der Arbeit im Team eine einfache, schnelle und sichere Bearbeitung von Mahnverfahren möglich ....mehr / Grafik
Integrierte Internet Nutzung in LawFirm®
Mit der LawFirm® Version 8.2m (12/2006) wurde zu den vielen bereits integrierten Funktionen (z.B. Emails, Routenplaner, Übernahme von Homepage-Inhalten und Internet-Links in die elektronische Akte, elektronisches Frankieren mit STAMPIT, VoiP-Telefonie, LawFirm Search-Engine, Mobile Nutzung, ...) die neue Menüfunktion "LawFirm® Linkservice" eingeführt. Der Linkservice kann direkt aus LawFirm® aufgerufen werden (Professional- und Enterprise-Version) und führt Sie zu handverlesenen Internet-Links, die gerade für den Kanzlei-Alltag nützlich erscheinen und mit jedem LawFirm®-Update aktualisiert werden. Den LawFirm®-Anwendern steht damit eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen und Informationen per Mausklick zur Verfügung - und die Übersichtlichkeit des LawFirm® Systems bleibt uneingeschränkt erhalten.  ....mehr
Mobile / Standort-übergreifende Nutzung im Fernzugriff - überall und jederzeit
Mit der neuen Enterprise-Version (12/2003) von LawFirm®  können Sie unter Windows Terminal-Server jetzt auch von Heimarbeitsplätzen aus, von überörtlichen Kanzlei-Standorten und - über eine sichere und verschlüsselte Verbindung (VPN) - sogar über das Internet online mit Ihren zentralen LawFirm® Daten arbeiten. In der gewohnten komfortablen Benutzeroberfläche, die Sie auch von der Kanzlei-internen Nutzung kennen, können Sie so auch unterwegs (Flughafen, Hotel, ...) z.B. über DSL, WLAN oder UMTS auf Ihr Kanzleisystem zugreifen.

Wegen der geringen Anforderungen an die Übertragungs-Geschwindigkeit auch ideal zum Einsatz in einem Funk-Netzwerk / WLAN in der Kanzlei ....mehr

Aufgabenmanagement / Kanzlei-Workflow / Interne Zusammenarbeit im Team
Mit den in LawFirm® eingebauten Funktionen zur Aufgabenverwaltung / Internen Kommunikation für Termine, Fristen, WV, Aufgaben, Aktennotizen und Telefonate mit abgestuften Erinnerungen wird die Zusammenarbeit und der Arbeitsablauf (Workflow) in der Kanzlei voll elektronisch unterstützt. Besondere Stärken ergeben sich aus der Kombination mit den MyLawFirm® Infoleisten, dem Dokumentenmanagement ("Kanzlei ohne Papierumlauf") und der standortunabhägigen / mobilen Nutzung mit LawFirm® Enterprise ....mehr / Artikel 
Kanzlei-Finanzen - mit LawFirm® einfach im Griff
Mit vielen besonderen und hoch-integrierten Funktionen unterstützt LawFirm® die Verwaltung und das Controlling der Finanzen. Mit nur wenigen Eingaben wird das komplette Aufgabenfeld umfassend abgedeckt: Aktenbuchhaltung, Überwachung abrechnungsfähiger Akten/Gebühren/Stunden, Liquidationserstellung auf Knopfdruck für Gebühren und Zeithonorar, Offene Posten, Auswertungen, Umsatzanalysen, Wirtschaftlichkeitskontrolle, Integration der Finanzbuchhaltung (z.B. lexware buchhalter oder DATEV) ohne Doppeleingaben etc... ....mehr
Zeiterfassung / Zeithonorar-Abrechnung / Zeitmanagement
Aus der Zeiterfassung / Zeithonorar Abrechnung in LawFirm® ergeben sich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten: die mitlaufende Online-Vollzeit-Erfassung liefert Daten für Stunden-Aufstellungen, Tätigkeitsberichte und Stunden-Abrechnungen (Time & Billing) und durch die Datenintegration als "Abfallprodukte nebenbei": Controlling von vereinbarten Budgets, Wirtschaftlichkeitsanalysen durch lfd. Nachkalkulation von RVG- oder Pauschalabrechnungen (tatsächlich erzielter Stundensatz) ....mehr / Artikel  / Video
Management der Kundenbeziehungen (CRM)
Die effiziente Verwaltung von Kundenbeziehungen (CRM / Customer Relationship Management) wird in LawFirm® vielfältig unterstützt: Kontakte direkt aus dem Adressen- oder Aktenkontext (alle Beteiligten): Emails, Telefonate (auch via VoIP), Schreiben, Fax - Serienbriefe/Rundschreiben, Geburtstagslisten, Telefon-/Briefaktionen, Gesprächsnotizen/Zeiterfassung, Nachvollziehbarkeit der Mandats-Herkunft (Empfehlungsanalysen), adressbezogen (aktenübergreifend) Aufgaben-/Dokumentenmanagement, nicht zuletzt ausführliche Umsatzstatistiken und Wirtschaftlichkeitsanalysen u.,v.m. ....mehr
Textverarbeitung / Datenverknüpfung und Automatiken
Die Textverarbeitung in LawFirm® ist speziell auf die Anforderungen der Kanzlei und auf möglichst hohe Sicherheit und optimale Rationalisierung ausgerichtet. Sowohl bei der Erzeugung des Dokuments selbst, als auch bei der Integration des neuen Dokuments in die Dokumentenverwaltung gehen dem Benutzer viele Automatiken zur Hand. Die in LawFirm® integrierte Dokumentenverwaltung ist mit elektronischen Workflows ausgestattet, die vom Posteingang über die Erstellung von digitalen Diktaten, Spracherkennungsdateien und Dokumenten bis hin zur Archivierung von Dokumenten in der Akte ein vollelektronisches Arbeiten Realität werden lässt. Das System der Briefkopfvorlagen und Standard-Texte ermöglicht sehr einfache und schnelle Anpassungen und Ergänzungen entsprechend den Bedürfnissen der Kanzlei. ...mehr
Telefonieren aus dem Akten-/Adressenkontext (CTI / VoIP / Skype)
Schon seit den ersten LawFirm Versionen, die in den Jahren 1999/2000 veröffentlicht wurden, unterstützt LawFirm® das Telefonieren mit sehr praktischen Wählhilfe-Funktionen: In der Registerkarte Telefon, Kommunikation des Adressfensters können Sie eine der dort zu einer Adresse eingetragenen Telefonnummern (beliebig viele!) direkt per Knopfdruck durch den Computer wählen lassen, wenn Sie den Mauszeiger in die Zeile mit der Telefonnummer stellen. Entsprechende Einrichtung Ihres PCs vorausgesetzt, können Sie so auch Internet-Telefonate mit Voice over IP (VoIP) führen.  ...mehr
Einsatz (nicht nur) in Rechtsabteilungen / größeren Kanzleien
Nachfolgend finden Sie (als Ausschnitt aus den Leistungen des Systems) einige Stichworte zu Programmfeatures von LawFirm®, die sicher in vielen Rechtsabteilungen und größeren Kanzleien zwingend benötigt oder doch zumindest dringend gewünscht sind.
Die genannten Leistungsmerkmale sind - in den verschiedenen LawFirm® Versionen - nach dem "All-In-Prinzip" grundsätzlich für alle Kanzleien nutzbar. Damit stehen diese Arbeitswerkzeuge und -Methoden auch in kleineren Kanzleien zur Verfügung ohne dass sie die einfache Bedienung und Inbetriebnahme einschränken (nahezu alle LawFirm Systeme wurden ohne Hersteller-Schulungen anhand der kostenfrei mitgelieferten Schulungsvideos eingeführt).  ...mehr
Detail-Informationen im LawFirm®-Professional Testsystem
Ausführliche Details zu den vielfältigen Lösungen und Funktionen finden Sie in den verschiedenen Themen-Broschüren und Schulungsvideos, die dem kostenlosen LawFirm®-Professional Testsystem beiliegen.

Das LawFirm®-Professional Testsystem können Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern...